LiLaA AnD GrEy <3 copyright by MomoO-LiKE.Us
Gratis bloggen bei
myblog.de

FF ~ PoT ~ Fuji/Ryoma

Stimmung: Melancholisch; kreativ; irgendwie fühle ich mich gut oO
Lied: Coldplay ~ Easy to Please / The Scientist ~*~ Diverse Pianostücke

Disclaimer: Nichts gehört mir.
Warnings: Fuji PoV; OOC; Kitsch (?); fehlen eines richtigen Plots; Hints auf FujixRyoma
Kommentar: Zu Coldplay lässt sich ja so wunderbar schreiben *__* Es musste einfach raus. Nicht gebetat, Zeitaufwand war auch unter ner Stunde – ich hab einfach nur geschrieben um des Schreibens Willen, weil es einfach so verdammt gut tut. Und weil mir Fuji und Ryoma schon seit Wochen nicht mehr aus dem Kopf wollen ^^*


#1~

Ich schaue dich an. Nur ab und zu, von der Seite, wenn ich mir sicher bin, dass niemand es bemerkt.

Ich beobachte dich, wie du mit deinen schlanken, zierlichen Fingern den Schläger festhältst und den Ball mit einer Kraft zurückschmetterst, die man dir eigentlich nicht zutraut. Dein T-Shirt fliegt nach oben, lässt mich für wenige Sekunden einen Blick auf deinen Bauch werfen.

Es ist ein sonniger, Tag, eigentlich viel zu warm, um sich so zu verausgaben, wie du es gerade tust. Aber dir ist das egal, nicht wahr? Schließlich bist du Ryoma Echizen, von so etwas wie dem Wetter lässt du dich nicht beeindrucken.
Vielleicht genießt du auch einfach das Gefühl, die anderen neben dir schwitzen und keuchen zu hören, während du selbst spielst, als wenn dir die Hitze nichts ausmachen würden. Die anderen bewundern und beneiden dich dafür. Du liebst dieses Gefühl, nicht wahr? Anderen überlegen zu sein... Deswegen verlierst du auch so ungern.

Dein Gegner hat keine Chance, schon wieder ein Punkt für dich.

~

Ich spüre, wie dein Blick meinen Bewegungen folgt. Ich brauche nicht hinzusehen, ich weiß es. Es ist...dieses Gefühl. Dieses Prickeln im Nacken, dass ich nur bekomme, wenn du mich ansiehst. Forschend, aber darauf bedacht, nicht zu interessiert zu wirken.

Du machst unglaublich schnell, unglaublich viele Fortschritte. Mittlerweile sollte mich das nicht mehr wundern. Mittlerweile solltest du mich nicht mehr verwundern, aber...du schaffst es doch immer wieder, mich zu überraschen. Obwohl ich dich nun schon ganz gut kenne. Oder glaube ich vielleicht nur, dich gut zu kennen?

Ich kenne deine Gewohnheiten beim Tennis. Ich weiß, wie du dich bewegst, selbst die winzigste Angewohnheit, die deinen Stil zu deinem persönlichen machen, den niemand kopieren kann.
Ich weiß, dass du deine Pausen am liebsten allein auf dem Dach verbringst, um dich dort auszuruhen. Oder einfach gesagt, um zu schlafen.
Aber dazu kommst du meist nicht, da Momo dich voller Elan in fast jeder Pause abholt, um mit dir zusammen zu essen.
Du verziehst jedes Mal leicht das Gesicht, wenn in deiner Lunchbox ein Croissant ist - und isst es so lange nicht, bis Momo dich fragt, ob er es haben kann.

Ich weiß so vieles über dich und doch fühle ich mich, als ob ich nichts über dich weiß. Weil du es einfach immer wieder schaffst, mich mit Kleinigkeiten zu überraschen. Dinge, die ich nicht von dir erwartet hätte.

Du bist interessant. Und aus irgendeinem Grund fühle ich mich sogar fast angezogen von dir. Wenn Eiji und ich in den Speisesaal gehen, suche ich immer automatisch nach dir. Nur um zu wissen, ob du mit Momo an eurem Stammplatz sitzt oder ob du irgendwo anders bist. Es interessiert mich wo du bist und was du machst...

Vielleicht sollten wir wieder gegeneinander spielen. Ein richtiges Match, nur wir beide. So, dass uns niemand unterbrechen kann.
Und auch nur um dir zu zeigen, dass du noch viel zu lernen hast. Und dass ich besser bin als du. Damit du mich weiterhin von der Seite musterst, um zu versuchen meine Schwächen zu finden. Nur, damit du sie beim nächsten Spiel gegen mich einsetzen kannst.

Es macht Spaß, gegen dich zu spielen. Eben weil du bei einem Spiel wie auch außerhalb Sachen tust, die ich nicht erwartet hätte. Das macht das ganze nicht mehr zu einem einfachen Ballwechsel sondern zu...mehr. Es ist anders als mit Tezuka, der auch Sachen tut, die ich nicht erwarte. Aber bei dir ist das anders. Bei Tezuka halte ich Sachen für möglich. Ich weiß nur nicht, wann diese möglichen Sachen eintreten. Du schaffst es Sachen und Techniken zu erlernen, die ich noch nicht einmal für möglich bei dir erachtet habe.
Außerdem bist du einfach anders als die anderen. Es macht Spaß, dich während eines Spiels herauszufordern, zu provozieren und vielleicht auch ein wenig zu ärgern. Weil du...anders reagierst als die anderen. Du bist stur. Wenn du etwas nicht auf Anhieb schaffst, dann probierst du es so lange, bis du es geschafft hast. Ich mag es, dass du nicht aufgibst.

Und ich mag den besonderen Glanz in deinen Augen, wenn du spielst. Den du nur bestimmten Leuten zeigst. Wenn dir ein Spiel besonders wichtig ist. Wenn du nicht verlieren willst.

Ich mag eigentlich deine gesamte Mimik. Du hast so viele verschiedene Gesten und Gesichtsausdrücke, die sich teilweise ähnlich sind, aber doch Grund verschieben.

Ich werfe einen kurzen Seitenblick in deine Richtung. Oishi und Eiji stehen bei dir. Eiji hat seine Arme um dich geschlungen und ist wie immer, wenn er dich einmal in seine Finger bekommen hat, hemmungslos am Knuddeln.
Diesen Gesichtsausdruck kenne ich nur zu gut – genervt, aber noch nicht genervt genug, um etwas zu sagen, weil die Konsequenzen einer Beschwerde nur noch umständlicher wären.

Unsere Blicke treffen sich – nur kurz. Aber ich meine etwas in deinen Augen aufglimmen zu sehen. Sie weiten sich ganz unmerklich und etwas flimmert auf. Ein Ausdruck, den ich noch nicht von dir kenne.

Und dafür schenke ich dir ein Lächeln. Ein ehrliches, aufrichtiges Lächeln. Auch wenn du es nicht erkennen wirst.

Es würde mich überraschen, wenn er es erkennen würde.
20.3.07 10:36
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Meli (22.3.07 12:29)
Da würde mich doch gleich mal interessieren was unser lieber Ryoma dazu zu sagen hat *g* Ich find Fuji auf jeden Fall nicht OOC sondern ziemlich gut getroffen, ich denke beide würden ein erneutes Match ziemlich genießen ^^ die Siuationen konnte ich mir immer sehr gut vorstellen, vor allem wie Eiji von Ryoma geknuddlet wird und er nur so ein Gesicht macht XD vllt schreibste ja mal ne Forstsetzung oder so? =)
*knuffl*


Vayla / Website (22.3.07 13:05)
Irgendwas stimmt hier gerade mit der Kommentarseite nicht oO; Nya, was solls ^^*

Was Ryoma dazu sagen würde? *g* Wahrscheinlich >Mada Mada Dane< XD

Es freut mich, dass du findest, dass ich Fuji gut getroffen habe. Aber in diesem Typen kannst du eigentlich fast alles hineininterpretieren, was das schreiben von ihm nicht gerade leichter macht ^^*

Ich würd ne Fortsetzung schreiben – aber aus der Sicht von Fuji in einer FF zu schreiben, die Handlung hat, ist reiner Selbstmord ^^*

Aber ich schreibe gerade an einer anderen Thrill Pair FF mit geringfügig mehr Handlung – jedenfalls gegen Ende *g* Wenn du willst sag ich dir bescheid, wenn sie fertig ist ^__~

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Came to stalk me?

Stalker online

MAIN

~Startseite
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Abonnieren
~To Do
~J-Music
~Anime
~Federkinder
~Reviews & Fangirling
~Own Work & Credits
~Prince of Tennis
~Prince of Tennis Screencap Archiv
~Remarble Entries
~Sonstiges
~Made my day

Links

~Designer
~Gyakutenno
~Bloody Cross